Junge Liberale sind begeistert von den FDP-Ergebnissen und unterstützen Dr. Thomas Nitzsche

Die Jungen Liberalen (JuLis) Thüringen gratulieren allen FDP-Kandidaten zu ihren Ergebnissen bei den Kommunalwahl und und bedanken sich für den fulminanten Wahlkampf. „Es ist viel möglich, wenn Junge Liberale und Freie Demokraten zusammen den Wahlkampf bestreiten.“, stellt der Landesvorsitzende Philip Riegel fest.

Die Jungen Liberalen Thüringen sind höchsterfreut über das Ergebnis des ersten Wahlgangs der OB-Wahl in Jena und unterstützen mit allen Kräften Dr. Thomas Nitzsche, der als stärkster Kandidat hervorgegangen ist, in der Stichwahl am 29. April.

„Dr. Thomas Nitzsche steht für eine neue Generation in Jena und setzt sich neben Verkehr und regionaler Zusammenarbeit auch für wichtige Zukunftsthemen, wie Digitalisierung, Bildung und Jugendpolitik ein.“, konstatiert Philip Riegel zusammen.

Für die Jugendlichen ab 16 Jahren haben die JuLis Thüringen eine wichtige Botschaft ‚Nehmt euer Recht wahr und geht wählen!‘