Unser 57. Landeskongress in Gera

#DraftOurFuture. Das war unser Motto für unseren Landeskongress vom 16.06.2018 in Gotha.
Es stand wieder einmal eine Menge arbeit an: Das Antragsbuch war voll, die Deligierten für den Bundeskongress solten gewählt werden und auch die Wahl eines JuLi-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl stand an.

Mit einem grandiosen Ergebnis von 92% wurde unser Landesvorsitzender Philip Riegel erfolgreich zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl in Thürigen 2019 gewählt. Klares Ziel muss sein, die jungliberalen Forderungen auch in den Landtag zu tragen, meint Philip. Wenn ihr sehen wollt, was die Presse dazu sagt, klickt einfach hier. 

Des Weiteren werden uns Michelle Richter, Christopher Hubrich, Philip Riegel und William Schlosser als Deligierte auf dem Buko vertreten. Wir wünschen Euch viel Erfolg und Spaß bei, nächsten Bundeskongress!

Außerdem verabschiedeten wir unseren Leitantrag zum Thema „Digitalisierung“ und diskutierten weiterhin über Sterbehilfe, Autonome Waffen, die DSGVO und die JuLis Hymne. Die Ergebnisse unserer Beratung findet ihr im Programmtik- Lexikon.

Ihr habt Lust bekommen bei uns mit zu machen? Dann schreibt uns doch einfach! Wir sind gespannt auf eure Ideen!

 

Alexander Albrecht

Beisitzer für Programmatik

Aufgaben
- Inhaltliche Positionierung und Vertretung des Verbandes
- Erarbeitung von Schwerpunktthemen und Leitanträgen
Jahrgang
1997
Und sonst so?
Alex koche sehr gerne, aber schmecken tut es trotzdem in den seltensten Fällen. Außerdem geht er gerne ins Theater und reist viel.
Informationen ein-/ausblenden