Qualitativer und quantitativer Ausbau von Sportstätten im Freistaat

Die Jungen Liberalen Thüringen fordern eine Weiterentwicklung des bestehenden Sportwesens im Freistaat. Dazu zählen unter anderem der Erhalt bestehender Sportstätten, sowie der Neubau von funktionalen Gebäuden und Einrichtungen zur Betreibung unterschiedlichster Sportarten, sofern ein entsprechender Bedarf gegeben ist. Die Weiterentwicklung des Sportwesens im Freistaat soll zu erhöhter Wettbewerbsfähigkeit im Kampf um beispielsweise Vergaben von Sportereignissen sowie zur Erhöhung und Sicherung sportlicher Aktivitäten von Kindern, Jugendlichen, und Erwachsenen führen. Hierzu bedarf es der konstruktiven Zusammenarbeit mit den Kommunen sowohl in finanzieller als auch in konzeptioneller (Konzepte und Bauvorhaben) und ideeller (mediale Präsenz und Aufmerksamkeit in der Bevölkerung) Hinsicht.

Der Sport sollte zusätzlich als essentielles Entscheidungskriterium im Bezug auf Entwicklungen in der Region einbezogen werden.

Weitere Beschlüsse

02.12.2023

Nie wieder ist jetzt – Fuck Antisemitism!

In Folge der widerwärtigen und brutalen Angriffe der Hamas auf Israel und dem daraus entstandenen erneuten Aufflammen eines Konfliktherdes im...

Freiheit braucht Demokraten – Extremismusbekämpfung aktiv gestalten

Das Vertrauen in unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung nimmt besonders in den aktuellen Krisen weiter ab. Um dieser Gefahr für unsere Demokratie...

Childhood-Haus errichten und Kinder ernst nehmen

Wir Junge Liberale Thüringen sehen uns in der Verantwortung, für alle Menschen ein Leben frei von Zwang und Gewalt zu...
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen